• Kaninchen im Wohnzimmer.

    Liebe Wählerinnen und Wähler, Liebe Freundinnen und Freunde, Kaninchen. Mit diesem Schlagwort habe ich Euch eingeladen, in mein Wohnzimmer und zu Gesprächen ins Café Lisboá. Mittlerweile sind es nur noch 50 Tage bis zur Bürgerschaftswahl. Und ich steck schon mittendrin im Wahlkampf. Mein Kopf ist voller Ideen. Und mein Weinvorrat ist aufgebraucht. Denn wir haben anregende […]

    Read more »
  • vis-a-vis Quartiersplatz Leipnizplatz

    Die Neustadt ist im Aufwind! Die Neustadt ist geil! Denn heute wird der neue Quartiersplatz am Leibnitzplatz durch das Kulturnetzwerk Vis-a-Vis eröffnet. Ich finde es klasse, dass sich so viele und unterschiedliche Kulturaktive vernetzen. Das untertütze ich natürlich. Und freue mich, dass sowohl der Karton als auch das Kukoon dabei sind, als Folgeprojekte der DETE. […]

    Read more »
  • Alles Gentri – oder was ?

    Mein Stadtteil verändert sich. Die Neustadt. Wie andere Stadtteile auch. Weil die Gentrifizierung greift. Neue Bewohner kommen, alte werden verdrängt. Und zwar so stark, dass in manchen Wohnquartieren nur noch gut betuchte Menschen wohnen. Grüne Politik will einerseits Räume für Kultur schaffen und Quartiere aufwerten, auf der anderen Seite bezahlbares Wohnen erhalten. Ich meine, grüne Politik muss sich diesem Widerspruch stellen.

    Read more »
  • Eure Stimme im Parlament. Mein Jahresbilanz 2013-2014.

    Liebe Wählerinnen und Wähler, Liebe Freundinnen und Freunde, Liebe Vereine, Initiativen, Aktionen und Verbände, gut drei Jahre bin ich nun für Euch in der Bremischen Bürgerschaft. Und wie auch im Vorjahr bilanziere ich meine Arbeit. Meine Arbeit, die sich von Anfang an verstärkt mit Wohnen als soziale Frage und mit der Armutsentwicklung in Bremen beschäftigt. […]

    Read more »
  • Cambrai-Projekt stärkt Neustadt *Pressemitteilung Grüne

    „Beim Projekt Cambraidreieck sind von Anfang an Bürgerinteressen gebündelt worden. Viele Ideen konnten so verwirklicht werden, die ein langfristiges soziales Miteinander gewährleisten. Dies wird den Ortsteil stabilisieren, der über Jahre hinweg vergessen wurde. Besonders wertvoll wird das Wohnprojekt durch spezielle Unterstützungsangebote, z.B. durch die SOS-Beratung für Jugendliche und Frauen und den Martinshof. Ich freue mich sehr, dass in diesem Quartier die Mieten noch bezahlbar sind.

    Read more »
  • Mangel an Wohnraum stellt Bremen vor große Herausforderungen *Weserreport 04. August 14

    Der Weserreport vom 04. August 14 berichte auch über meine Veranstaltung „Die eigenen vier Wände – Zukunft der Wohnungslosenpolitik“ – die sich mit dem Problem bezahlbaren Wohnens für einkommensarme Menschen und wohnungslos gewordene Menschen auseinandersetzt. Wendland „Ohne Wohnung da zu stehen, kann jeden von uns treffen. Unser Ziel ist es, möglichst schnell und nachhaltig bei […]

    Read more »

Back to Top