Geplante geschlossene Unterbringung verzögert sich. Zitat im: Weser Kurier 05.05.15

Ich werde heute noch einmal im Weser Kurier Artikel erwähnt: „Auf der anderen Seite kommt Kritik von der Linken und auch von einzelnen Grünen. Die grüne Bürgerschaftsabgeordnete und sozialpolitische Sprecherin Susanne Wendland stimmte in ihrer Fraktion gegen den Antrag und positioniert sich offensiv gegen die geschlossene Unterbringung: „„Wegsperren geht mit mir nicht““, sagt sie und fordert ein Ende des grünen Kuschelns mit der SPD. Nach Wendlands Ansicht muss die mobile Betreuung für Jugendliche weiter entwickelt und die Entscheidung für die geschlosseneUnterbringung zurück genommen werden. Alles andere sei ein gesellschaftlicher Rückschritt.

Den gesamten Artikel findet ihr hier.

Posted by:

Susanne Wendland

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked (required):

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to Top