Susanne Wendland Grüne Abgeordnete in der Bremischen Bürgerschaft (Landtag).

  • Refugge Welcome_Trainofhope München Ungarn

  • Global

  • DSC_5099-Bearbeitet

  • DSCN1218

  • CDU ich platz gleich

  • image

    Behindertenpolitik geht alle an!

    Behindertenpolitik geht alle an! Es ist ein hoher Anspruch, Teilhabe, Gleichstellung und volle Selbstbestimmung zu verwirklichen. Um diese Ziele der Behindertenpolitik zu erreichen, haben wir seit 2003 das bremische Behindertengleichstellungsgesetz und setzen jetzt den Aktionsplan zur Umsetzung der Behindertenrechtskonvention um.

    Read more »
  • image

    Demokratie stärken! Rassismus bekämpfen! Zu Besuch beim Team des Lidice-Haus.

    Auffällig ist in Bremen, dass immer mehr Kinder und Jugendliche in Familien aufwachsen, die der neonazistischen Szene angehören. Rechte Parolen, rassistische Äußerungen, diskriminierende Einschätzungen gehören für sie zum Alltag. Es bedarf der Sensibilisierung, Aufklärung und neuer Handlungsansätze. Deshalb habe ich die Jugendbildungsstätte „Lidice-Haus“ auf dem Stadtwerder besucht und habe mich als Sprecherin für Jugendpolitik über […]

    Read more »
  • Mehr Geld für Bremer Spielplätze *Grüne Presse 06.04.2016

    Für Bremer Spielplätze steht künftig wieder mehr Geld bereit. Dafür werden im Sozial-Haushalt 1,025 Millionen Euro statt bisher 325.000 Euro veranschlagt, wie die Sozialdeputation heute mit den Stimmen der rot-grünen Koalition beschlossen hat. Das deutliche Plus von 700.000 Euro ist ein erster Schritt. Im Zuge der Haushaltsberatungen will die Grünen-Fraktion noch weitere Mittel für Spielplätze […]

    Read more »
  • image

    Ein Härtefallfonds für Menschen in Not muss her! Energiesperren verhindern. Aktuelle Stunde in der Stadtbürgerschaft.

    Meine Rede heute zur Aktuellen Stunde „Energiesperren endlich stoppen.“ Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Herr Präsident. Wir hier in der Bremischen Bürgerschaft können es uns nicht vorstellen, wenn der Wasserhahn nur noch tropf, die Heizung kalt bleibt, das Licht nicht mehr brennt, die Kaffeemaschine nicht mehr funktioniert. Das aber ist für 1.000 Bremerinnen […]

    Read more »
  • Zwangsumzüge vermeiden – sozialen Mietmarkt stärken *Grüne Presse

    Pressemitteilung | | 11.03.2016 Zwangsumzüge vermeiden – sozialen Mietmarkt stärken Angesichts gestiegener Mieten werden die Richtwerte für die Mietobergrenzen bei den Kosten der Unterkunft (KdU) bis voraussichtlich Herbst überarbeitet. Von Aufforderungen zu Zwangsumzügen sollen das Amt für Soziale Dienste und das Jobcenter absehen, bis die neuen KdU-Richtwerte auf Grundlage eines Gutachtens zum Bremer Wohnungsmarkt erstellt sind. Dafür […]

    Read more »
  • Geschlossenes Heim bleibt in der Kritik – Weserkurier 26.2.2015

    Zur gestrigen Debatte in der Bürgerschaft über Geschlossene Heimunterbringung hat der Weserkurier heute berichtet. Auch zu mir (Ausschnitt): „“So richtig beliebt ist das Modell bei einzelnen SPD-, vor allem aber bei einzelnen Grünen-Abgeordneten nicht. So hat Susanne Wendland (Grüne) vorab eigens eine persönliche Erklärung auf der Internetseite ihrer Fraktion abgegeben. Tenor: Eine geschlossene Einrichtung sei […]

    Read more »

Back to Top